HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DES SV BLAU SCHWARZ 02 SÖMMERDA
HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DESSV BLAU SCHWARZ 02 SÖMMERDA

Gallerie

Mannschaftsfotos

Alteherren/Freizeit

SV Blau Schwarz 02 Sömmerda / Tradition und immer ein Treffer:                                             

Ob Spieler oder Fan, ob jung oder alt, Partner oder Sponsor bei unserem Verein werden alle Spaß haben und in einer tollen Gemeinschaft zusammenarbeiten, denn unsere Aktivitäten gehen über den Fußball hinaus. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei, nachdem Sie sich einen ersten Eindruck auf unserer Homepage verschafft haben.

Es ist volbracht, der Klassenerhalt erreicht!!!!
 
Am Ende stehen die Blau Schwarzen auf dem 10. Platz und haben jetzt vollen Fokus auf die neue Saison.
 
Wir bedanken uns bei all unseren Fans, die immer zum Verein standen, auch wenn es nicht immer gut um uns stand. Dank gehört natürlich auch unseren Sponsoren, die uns das alles erst ermöglich.
 
Im diesem Sinne, Dank!!!!!!
 
Auf eine gute nächste Saison.
 
Hier noch ein kurzer Auszug aus dem letzten Spiel:
 
Olbersleben mit besserer 1. Hälfte scheitert am Sömmerda Schlussmann - BS Sömmerda mit Führungstreffer nach einer halben Stunde
Im wichtigen Entscheidungsspiel gegen den Abstieg spielten der Vorjahresfünfte SV Blau-Schwarz 02 Sömmerda gegen Aufsteiger Olberslebener SV. Vor 140 Zuschauern (laut Schiedsrichter) war es zunächst das Gästeteam, ds mehr vom Spiel hatte. Diese hatten das 0:1 auf dem Fuß scheiterten jedoch am glänzend reagierten Pascal Stichling im Tor. Mit dieser Glanztat hielt der Keeper sein Team im Spiel und weckte die Offensive auf. In einer kurzen Druckphase konnten sich die Blau-Schwarzen jedoch keine Torchancen erarbeiten und Olbersleben machte wieder mehr Druck. In dieser Druckphase der Gäste nutzte Michael Güldner einen Fehler der Hintermannschaft zum 1:0 Führungstreffer. Oblersleben versuchte danach das Spiel wieder an sich zu reißen. Bis zur Halbzeitpause sollte es aber ein ruhige Partie für beide Kepper bleiben.
Wir bedanken uns bei ca. 200 Fans für die Unterstützung. Olbersleben wünschen wir einen gute nächste Saison. Wir wünschen uns einen baldiges Wiedersehen in der Kreislig.
Blau-Schwarz Trainer Stefan Hinkfuß
 
Aufsteiger dreht die Partie nach der Pause - Heimteam gleicht aus und kann Ergebnis über die Zeit retten - Olbersleben steigt ab
Nach einer kurzen Abtastphase zu Beginn der 2. Hälfte ging es Schlag auf Schlag. Erst glich Florian Brückner aus, ehe er einen indirekten Freistoß im Strafraum der Blau-Schwarzen zur 1:2 Führung nutzen konnte. Auf Grund der Entscheidung des indirekten Freistoßes und dem Aufpushen der der Fans wurden die Blau-Schwarzen wieder wach und konnten kurz darauf ausgleichen. Nach langem Einwurf von Daniel Müller auf Markus Maelzer konnte Letztgenannter den Angriff zum 2:2 abschließen. Mit dem Ausgleich wurde die Partie nun hitziger und unruhiger. Den Blau-Schwarzen würde ein Unentschieden reichen, Olbersleben musste gewinnen, um nicht abzusteigen. Die gelben Karten auf Sömmerdaer Seite wurden mehr (am Ende des Spiels 6:1). Das Heimteam warf nun alles in die Defensive und wollte keinen weiteren Gegentreffer zulassen. Die Gäste versuchten alles, um den einen Treffer zum 2:3 zu erzielen, um doch noch die Klasse zu halten. Am Ende wurde die Partie, nach langer Nachspielzeit, beim Stand von 2:2 abgepfiffen und Aufsteiger Olbersleben muss mit dem weiteren Aufsteiger Frohndorf/Orlishausen zurück in die 1. Kreisklasse.
 

Der Verein

Die Gründung

 

Am 28.03.2002 haben Jugendliche, im Jugendhaus 43 nach einer Schnapsidee,von Marlen Hesse und Marcel Brandau einen Fußballverein gegründet. Nun musste schnell ein Name her. Es gab einige Vorschläge. Blau-Schwarz ist entstanden weil, die Trikots von Inter Mailand ihnen gefallen haben. Die meisten waren zufrieden mit dem Namen.

Der Name setzt sich zusammen aus: Sport Verein (SV), Farben (Blau-Schwarz), demGründungsjahr (2002) und der Heimatstadt (Sömmerda).

Nun hieß der Verein SV Blau-Schwarz 02 Sömmerda e.V. nach der Eintragung im Vereinsregister beim Amtsgericht in Sömmerda.

Im erste Vorstand von Blau-Schwarz 02 Sömmerda waren: Vorsitzende Marlen Hesse, Stellvertretender Vorsitzender Marcel Brandau, Schatzmeisterin Nicole Schwarze, Schriftführer Enrico Jaschke.

Die Mannschaft wurde zusammengestellt, aus Freizeit-Kickern und Spielern anderer Vereine, die gerne zu uns gekommen sind. Großen Anteil an der Durchführung der Ersten Spiele hatten,Matthias Plötz, Dirk Sauer und Steven Stichling.

Viele Sömmerdaer gaben uns nur ein paar Monate bis wir auseinander brechen, aber wir haben uns durchgekämpft und Allen zum Trotz gibt es uns immer noch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jan Urland